Startseite

Aktuell

Nachtsperrungen im Ostring und im Wankdorf

Mai 2022 – Im Rahmen der Bau­arbeiten zur Pannenstreifen­umnutzung und zum Aus­bau des Lärm­schutzes auf der A6 Wankdorf – Muri stehen verschiedene Arbeiten an, die Sperrungen bedingen. Im Bereich Ost­ring muss für den Neu­bau der Lärmschutz­wände die Aus­fahrt jeweils nachts unter der Woche gesperrt werden. Für Arbeiten beim Sonnenhof­tunnel wird die Ein­fahrt Ostring für drei Nächte gesperrt. Ausserdem werden für den Belags­einbau die beiden Ein­fahrten beim Wankdorf für ein Wochenende gesperrt.

 A6 Ausfahrt Ostring
Die Ausfahrt Ostring wird jeweils nachts unter der Woche gesperrt.

Seit Anfang 2022 laufen die Arbeiten an den Lärmschutz­wänden auf der Seite Gantrisch­strasse im Bereich der Aus­fahrt Ost­ring aus Fahrt­richtung Wankdorf. Nun steht die nächste Etappe dieser Arbeiten an. Dabei werden die Lärmschutz­wand und die Stütz­mauer im unteren Bereich bis zum Freudenberger­platz abgebrochen und neu erstellt. Zudem wird die Lärmschutz­wand bis zum Ende der Ausfahrts­strecke erweitert, damit in Zukunft auch die untersten Liegen­schaften vor Lärm geschützt sind. Die Arbeiten werden grössten­teils von der Aus­fahrt her durchgeführt. Die knappe Breite der Aus­fahrt bietet jedoch nicht genügend Platz für den Material­transport unter Verkehr. Zudem fehlt der Arbeits­raum, um sicher mit verschiedenen Maschinen zu manövrieren, ohne in den Fahrraum zu gelangen.

Aus diesen Gründen muss für die Arbeiten die Aus­fahrt Ost­ring gesperrt werden. Aufgrund des hohen Verkehrs­aufkommens sind Sperrungen aber nur nachts zulässig. Das heisst, dass die Arbeiten grössten­teils nachts ausgeführt werden müssen.

Die Arbeiten finden jeweils in den Nächten Mo/Di bis Fr/Sa statt. Die Ausnahmen bilden die Wochen mit Auffahrt und Pfingsten. Die Daten sind wie folgt:

  • 22./23. bis 25./26. Mai, 30./31. Mai bis 3./4. Juni und 7./8. bis 10./11. Juni 2022.
  • Danach jeweils in den Nächten Mo/Di bis Fr/Sa vom 13. Juni bis voraussichtlich 30. Juli 2022.

Die Ausfahrt Ostring wird jeweils zwischen 20 Uhr und 5:30 Uhr gesperrt. Während dieser Zeit finden die Arbeiten statt.

Die Arbeiten werden so lärm­arm wie möglich durch­geführt, eine gewisse Lärm­beeinträchtigung ist aber nicht auszuschliessen.

Sperrung der Einfahrt Ostring

Gearbeitet wird auch am Sonnenhof­tunnel. In einer ersten Phase steht die Innen­seite der Tunnel­röhre der Fahrt­richtung Thun im Fokus. Nun wird an der Rauch­trennwand der Beton abgetragen. Die Rauch­trennwand, die sich gleich vor dem Tunnel­portal befindet, dient in einem Brand­fall dazu, den Rauch abzuschirmen, sodass er nicht in die andere Tunnel­röhre gelangt. Der Beton­abtrag wird mit einem feinen Wasser­strahl unter sehr hohem Druck – dem sogenannten Höchstdruck-Wasserstrahl – durchgeführt. Aus verkehrs­technischen Gründen kann dort keine Schutz­wand wie im Tunnel montiert werden. Daher ist es möglich, dass während des Beton­abtrags kleinste Teile auf die Fahr­bahn gelangen. Aus Sicherheits­gründen wurde deshalb entschieden, die Ein­fahrt Ostring sowie die Normal­spur in Fahrt­richtung Thun während des Beton­abtrags wie folgt zu sperren:

  • 3 Nächte 23./24., 24./25. und 25./26. Mai 2022, jeweils von 20 Uhr bis 5:30 Uhr: Sperrung der Ein­fahrt Ostring in Fahrt­richtung Thun sowie der Normalspur im Bereich des Sonnenhoftunnels

Die letzte Nacht dient als Reserve und wird bei gutem Arbeits­fortschritt nicht benötigt. Der Verkehr wird zur Ein­fahrt Muri umgeleitet. Der Verkehr auf der A6 vom Wankdorf her wird ein­spurig über die Überhol­spur geführt. Der Beton­abtrag ist mit einer gewissen Lärm­emission verbunden und kann von den Anwohnenden wahrgenommen werden.

Sperrung der Einfahrt Wankdorf für den Belagseinbau

Auch im Bereich Wankdorf kommen die Arbeiten gut voran. Bei den zwei Ein­fahrten in Richtung Thun – vom Wankdorf­platz sowie der Bolligen­strasse her – wird nun der Belag eingebaut. Um die Verkehrs­beeinträchtigungen möglichst gering zu halten, wird der Belag in einer Intensiv­phase während eines Wochen­endes eingebaut, wofür die beiden Ein­fahrten wie folgt gesperrt werden:

  • Samstag, 21. Mai 2022, 16 Uhr (Einfahrt aus Richtung Bolligenstrasse) respektive 18 Uhr (Einfahrt aus Richtung Wankdorfplatz) bis Montag, 23. Mai 2022, 5 Uhr

Der Verkehr wird während der Sperrungen zur Ein­fahrt Ostring umgeleitet. An neural­gischen Stellen werden zudem Verkehrs­dienste eingesetzt, um den Verkehrsfluss besser abwickeln zu können.