Startseite

Bauarbeiten

Sonnenhoftunnel – Muri 2021

Abschnitt Sonnenhoftunnel – Muri

2021 werden zwischen dem Sonnenhoftunnel und dem Anschluss Muri Arbeiten am Fahrbahnrand wie die Errichtung von Portalen und Masten ausgeführt. Ausserdem wird im Bereich Thoracher eine neue Lärmschutzwand erstellt und bei der Ausfahrt Muri die Brücke der Fahrspur Richtung Worb instandgestellt.

 Arbeiten Wankdorf – Muri
Abschnitt Sonnenhoftunnel – Muri: Die neue Lärmschutzwand beginnt Ende des Waldes.

Bauarbeiten ganzer Abschnitt

Die Bauarbeiten im und neben den Pannenstreifen im Abschnitt Sonnenhoftunnel – Anschluss Muri dauern von ... bis Ende September 2021. Sie umfassen vor allem Arbeiten ausserhalb der Fahrbahn:

  • Errichten der Signalportalfundamente
  • Ertüchtigung der Schächte im Pannenstreifen im Hinblick auf die Verkehrsführung 2022
  • Erstellen von zwei Nothaltebuchten

Neubau Lärmschutzwand Thoracker

Lage der Lärmschutzwand: Worbstrasse Muri, im Bereich der Autowaschanlage und der Mini-Garage
Dauer der Arbeiten an der neuen Lärmschutzwand: Von Mitte Juli – Spätherbst 2021 
Die Erstellung der Bohrpfähle kann Schlaggeräusche zu Lösung des Bohrguts verursachen.
Die Arbeiten erfordern von Mitte Juli bis Ende September eine einspurige Verkehrsfühung auf der Worbstrasse
Die neue Lärmschutzwand wird ab Spätherbst 2021 die benachbarten Liegenschaften vor dem Autobahnlärm abschirmen.

Ausfahrt Muri: Instandsetzung der Verbindungsbrücke in Richtung Worb 

Bei der Verbindungsbrücke werden die schadhaften Betonbordüren und die Fahrzeugrückhaltesysteme ersetzt. 
Dauer der Instandsetzungsarbeiten: Von Ende Juni bis Anfang Dezember
Der Abbruch der schadhaften Bordüren erfolgt mit einem Düsenstrahlverfahren. Dieses Jetting ist lärmintensiv.
Dauer der Lärmintensiven Arbeiten: Ende Juli – Anfang August ca. 2 Wochen, Anfang Oktober ca. 2 Wochen
Tagesarbeiten von 06:30 – 17:30 Uhr